Qualität im Freiwilligendienst – #weltwärtsmitdemvnb

Der Verein Niedersächsischer Bildungsinitiativen e.V. (VNB) ist seit 2008 vom Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ) anerkannte weltwärts-Entsendeorganisation. 

Zusammen mit unseren Partner*innen bieten wir den Freiwilligen einen Lerndienst an, welcher sie vor Herausforderungen stellen wird, an denen sie wachsen werden. Seit 2008 entsenden wir Freiwillige in unsere Partnerprojekte und es ist jedes Mal wieder eine Freude für unsere Partner*innen die engagierten jungen Menschen zu erleben und sie durch das Jahr zu begleiten. 

Seit 2015 ist der VNB für seine hohe Qualität in den Freiwilligendiensten mit dem “QUIFD”-Gütesiegel zertifiziert. In regelmäßigen Abständen wird unter anderem die Qualität der pädagogischen Betreuung, die Evaluierung der eigenen Arbeit, die Bereitstellung von Informationen und eine verlässliche Organisation evaluiert und begutachtet.

Zudem ist der VNB Mitglied im “AKLHÜ e.V. -Netzwerk und Fachstelle für internationale Personelle Zusammenarbeit“ und Teil der Initiative Freiwilliges Internationales Jahr.

Der VNB ist eine kleine Entsendeorganisation mit familiärem Charme und entsendet jährlich bis zu 25 Freiwillige. Diese kleine Gruppe ermöglicht uns, einen engen Kontakt zu den Freiwilligen aufzubauen und diese individuell zu begleiten.

Wir begleiten die Freiwilligen organisatorisch und beratend vom Bewerbungsverfahren über die Seminare und den Auslandsaufenthalt sowie auch nach der Rückkehr. Wir unterstützen sie in den wichtigen Phasen während des Programmablaufes, bei organisatorischen wie auch persönlichen Themen. Auch nach dem Auslandaufenthalt sind wir noch für die Freiwilligen da, bieten Möglichkeiten, an die Arbeit und gemachten Erfahrungen anzuknüpfen, zum Beispiel beim Rückkehrer*innen-Engagement.

Der VNB ist Teil der FiJ Initiative

Der VNB ist eine zertifizierte Entsendeorganisation:

Mehr Informationen über QUFID:

Der VNB ist Mitglied im “AKLHÜ e.V.