Bewirb Dich jetzt!

Wer Interesse hat mit dem VNB weltwärts zu gehen, sollte sich auf zwei bis drei unserer Nord-Süd-Partnerschaftsprojekte bewerben.

Geeignete Bewerber*innen werden zu einem Informations- und Auswahltag nach Barnstorf eingeladen (aktuell findet dies online statt). Der VNB entscheidet zusammen mit den Nordpartner*innen und in Rücksprache mit den Südpartner*innen über die Teilnehmer*innen. Die Teilnahme wird vertraglich geregelt.

Wer sich auf einen Freiwilligenplatz beim VNB bewirbt, sollte Lust haben, eng mit den jeweiligen Nordpartner*innen in Niedersachsen zusammen zu arbeiten und sich für die Partnerschaftsprojekte und den gegenseitigen Austausch zu engagieren.

Zudem verstehen wir unseren internationalen Freiwilligendienst weniger als Hilfsdienst und vielmehr als Lerndienst: voneinander lernen und in Austausch treten sind uns wichtige Inhalte.

Neben den formalen Voraussetzungen zur Teilnahme an einem weltwärts Lerndienst erwarten wir ebenfalls:

  • die Bereitschaft, sich mit der eigenen Person kritisch auseinanderzusetzen insbesondere auf
  • die bisher gewohnten eigenen Sicht- und Verhaltensweisen
  • die Fähigkeit, sich auf die Gegebenheiten und Regeln sowie das Alltagsleben und -arbeiten in
  • Gastfamilie und Einsatzstelle einzustellen bzw. die Bereitschaft, diese Fähigkeit zu erlernen
  • eine gewisse Kreativität mit neuen, ungewohnten, schwierigen, überraschenden oder nicht
  • einordbaren Situationen umzugehen bzw. die Bereitschaft, diese zu entwickeln

Die Bewerbung sollte bis zum 09.05.2021 eingereicht werden. Folgende Unterlagen sind notwendig:

  • Anschreiben mit zwei bis drei Projektwünschen
  • Lebenslauf mit Foto (auf Deutsch und Englisch oder Spanisch)
  • Kopie des letzten Schulzeugnisses (Übersetzung nicht erforderlich)
  • Motivations- und Qualifikationsschreiben zu folgenden Fragen (max. 2 Seiten):

  1. Warum möchte ich am weltwärts-Programm des VNB teilnehmen?
  2. Warum bewerbe ich mich auf die von mir ausgesuchten Partnerschaftsprojekte?
  3. Welche Fähigkeiten/ Qualifikationen/ Interessen bringe ich für die jeweiligen Freiwilligenplätze mit?
  4. Bin ich/ war ich ehrenamtlich aktiv? Wenn ja, wo?
  5. Kann ich mich auf andere Lebensverhältnisse und regionsspezifische Selbstverständlichkeiten einlassen und damit umgehen? Welche Erfahrungen habe ich dazu?
  6. Halte ich es für realistisch, insgesamt 3.200,- EUR an Spenden für meinen Freiwilligendienst einzuwerben? Wie?

Bewerbungen werden per E-Mail an weltwaerts@vnb.de oder über untenstehendes Bewerbungsformular entgegengenommen.

    *=Pflichtfeld

    Weiterlesen:

    Einsatzstellen

    DEIN LEBEN-DEINE CHANCE: Du möchtest als Talententwickler*in nach Ghana, für den Naturschutz nach Brasilien oder Bildungsarbeit in Peru unterstützen? Dann schau dir hier die Beschreibungen unserer Freiwilligenplätze an! Die meisten der internationalen Freiwilligenplätze des Vereins […]

    Weiterlesen…