Togo

Togo ist ein Staat in Westafrika, am Golf von Guinea gelegen, und grenzt an Ghana im Westen, Benin im Osten und Burkina Faso im Norden.

Togo beherbergt an die 40 Ethnien und war über 30 Jahre lang eine deutsche Kolonie. Überall im Land zeugen Kolonialbauten bis heute von der kaiserlichen Vergangenheit. Daher sind auch besonders viele Organisationen aus Deutschland in Togo angesiedelt.

Christentum und Voodoo existieren dank der Religionsfreiheit im Land harmonisch miteinander. In die Hauptstadt Lomé pilgern regelmäßig Voodoo-Priester*innen, um sich auf dem Markt mit diversen Andachtsgegenständen einzudecken, die bei religiösen Ritualen zum Einsatz kommen.

Kurzinfos

HauptstadtLomé
Einwohnerzahl7,07 Millionen
AmtsspracheFranzösisch
Nationalsprachen: Ewe und Kabiyé
Klimatropisch
Fläche56.785 km²

Einsatzstellen in Togo

Deutsch-togoischer Lehrerverein „L´éspoir pour la jeunesse“, Lomé, Togo

Deutsch-togoischer Lehrerverein „L´éspoir pour la jeunesse“, Lomé, Togo
2 Freiwilligenplätze

Der deutsch-togoische Lehrerverein möchte die Beziehungen zwischen Deutschland und Togo stärken und den Austausch zwischen den beiden Bildungssystemen fördern. Die Mitglieder des Vereins sind alles Deutschlehrer an ca. 25 Schulen in Lomé. Außerdem unterhält der Verein „L´éspoir pour la jeunesse“ (dt.: Hoffnung für die Jugend) zwei Räume der Deutschen Sprache in welchem die Freiwilligen mit den Schülern Bücher lesen oder Musik hören können. Diese gilt es täglich zu öffnen und den Schülern ein abwechslungsreiches Angebot zu bieten.

Die Freiwilligen leben einzeln in Gastfamilien mit Verpflegung. Alle Lehrer des Vereins sprechen deutsch.

Deine Aufgaben:

  • Unterstützung des Deutschunterrichts an verschiedenen Schulen mit eigenen Aktivitäten wie Spiele und Lieder
  • Kooperation mit dem Goethe-Institut zur Förderung der deutschen Sprache und Kultur
  • Eigenständige Weiterführung der beiden Deutschlernzentren „Räume für deutsche Sprache” mit Angeboten wie Nachhilfe, Aktionen und Gesprächen
  • Spendenakquise für Unterhalt und Ausstattung der beiden kleinen Deutschlernzentren
  • Öffentlichkeitsarbeit (Flyer, Facebook-Seite)
  • Projekte mit Schüler*innen und Lehrer*innen

Anforderungen an dich:

  • Spaß an und Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Jugendlichen
  • Kreativität
  • eigenständiges Arbeiten
  • Interesse an interkultureller Zusammenarbeit
  • Fähigkeit, sich an die Regeln des Gastlandes zu halten und sich in das Leben einer Gastfamilie zu integrieren
  • gute Deutsch-Kenntnisse
  • Erwünscht: Französisch-Kenntnisse
  • Erwünscht: Erfahrungen im Unterrichten/mit Unterrichtsmethoden

Weiterlesen:

Bewirb Dich jetzt!

Bewerbung Hier kannst du dich in kürze per Formular bewerben. Weiterlesen:

Weiterlesen…